Kategorie-Archive: Windsurfer LT

News zur Windsurfer LT Klasse

Windsurfer LT  World Championships in Down Under

Ein Bericht von Teilnehmer Herbert Weynand GER-097 Perth 2023, Weihnachten ist gerade vorbei und vielleicht schneit es ja in Deutschland, nein, daran möchte ich bei 30 Grad nicht denken. Die Weltmeisterschaft in der internationalen Windsurfer LT-Klasse (IWCA) ist angesagt. Mit mir und zwei weiteren Deutschen haben sich 240 Fahrerinnen und Fahrer aus aller Welt für[…]

Bärencup 2023 vom 16.-17.09.2023

Der Wind-Surfing-Verein Berlin e.V. (WSeV) veranstaltet vom 16.-17.09.2023 im Rahmen des Bärencups die Internationale Deutsche Bestenermittlung der Windsurfer LT und die Berliner Landesmeisterschaft für Raceboard, Techno293 und Open Windfoil. Gemeldet werden kann auf Manage2Sail, der WSeV freut sich auf gute Beteiligung.

Bayern-Pokal: Segelclubs retten Traditions-Regatta der Windsurfer

Vor zwei Jahren verlor der Windsurfing Club Starnberger See, mitten in der Corona-Pandemie, sein Gelände inklusive Clubhaus an den Campingplatz in Ambach. Damit war die Weiterführung der seit 1974 bestehenden Ranglisten-Regatta „Bayern-Pokal“ für die Raceboarder, Techno 293 und Windsurfer LT mangels Gelände nicht mehr möglich. 2023 fand der WCST mit dem Yacht-Club Seeshaupt (Wasserorga) und[…]

Bericht: Weltmeisterschaft Windsurfer LT Mondello/Sizilien

Ein Bericht von Alois Mühlegger Bevor sie aufs Wasser durften, mussten zumindest die Herren unter den 347 Teilnehmern aus 24 Nationen auf die Waage. Anschließend wurde durch vier geteilt und somit ergaben sich die vier Gewichtsklassen A, B, C und D mit je etwa 70 Männer. Ergänzt durch eine eigene Damen-Klasse. Neben den gastgebenden Italienern,[…]

Bericht – Deutsche Bestenermittlung Windsurfer LT

Der Tiebreak entscheidet zugunsten von Frank Spöttel 1973 fand am Chiemsee die erste Deutsche Bestenermittlung der Windsurfer statt. Ernstfried Prade gewann damals überlegen. Deutlich spannender ging fast 50 Jahre später Anfang Oktober das Comeback mit dem neuen Windsurfer LT aus. Nach drei Kursrennen bei wenig Wind und hochsommerlicher Temperatur lag ein Trio aus Harry Schönmüller,[…]